Festlegung Gewässerräume

Seit 2011 gelten in der Schweiz neue gesetzliche Vorschriften zum Gewässerschutz. Sie sollen dazu beitragen, dass die Schweizer Gewässer wieder naturnaher werden. So müssen unter anderem die Kantone und Gemeinden einen sogenannten Gewässerraum ausscheiden, der verhindern soll, dass die Gewässer stärker zugebaut werden. In den kommenden Tagen wird durch die Firma Holenstein Ingenieure AG das ganze Seeufer begangen und mittels Fotos und Massskizzen dokumentiert. Wir bitten um Verständnis, dass dazu das Grundeigentum betreten werden muss. Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ingenieur Thomas Holenstein (052 646 20 22). 

Verschiedene Informationen

Herzlich willkommen

«Lebendige Kleinstadt, attraktives Urlaubsziel!»

Die ideale Mischung aus Arbeitsplätzen in Industrie, Gewerbe und Dienstleistung, schöne Wohnlagen, gute Einkaufsmöglichkeiten und Schulen in nächster Nähe sind nur einige Vorzüge von Steckborn.

Entdecken Sie bei einem Rundgang durch die Strassen und Gassen Zeugen vergangener Epochen. Überreste der Stadtmauern mit Pulvertürmen und viele sehenswerte Altstadthäuser können im Ortskern bewundert werden. Im Westen von Steckborn, direkt am See, befindet sich das in eine herrliche Parklandschaft eingebettete Feldbachareal.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Steckborn!

Neuigkeiten

Immer auf dem Laufenden bleiben

Schnellzugriff

Die wichtigsten Services, nur einen Klick entfernt

Veranstaltungen

Was läuft wann?

Anlässe