Facebook

Entsorgung

Organisiert wird die Entsorgung von Abfällen durch das Bauamt der Stadt Steckborn. Die Sammeltouren werden im Auftrag der Kehrichtverbandes Thurgau durchgeführt. Die Kehrichtabfuhr findet in Steckborn immer am Mittwochmorgen statt. Der Kehricht kann mittwochs ab frühestens 6.00 Uhr bis 10.00 Uhr morgens an den Sammelstellen bereitgestellt werden.

Informationen und die Daten der Grüngut-, Karton- und Altpapiersammlungen sowie zu weiteren Fragen ums Thema Entsorgung finden Sie im Abfuhr- und Entsorgungsplan.

Sammelstellen für Glas, Dosen und Altkleider finden Sie im Feldbachareal, im Lindeareal, beim Strandbad und beim Yachthafen (ohne Altkleider).

Bei der Abwasserreinigungsanlage (ARA) betreibt das Bauamt eine Sammelstelle für rezyclierbare Abfälle. Dort können Sie als Einwohnerin oder Einwohner Steckborns Folgendes entsorgen:

- Dosen - Verbrauchtes Speiseöl
- Glas - Keramik
- Nespresso-Kapseln - Elektro-Geräte
- Altkleider - Styropor
- Altmetall - Batterien

Grössere Mengen Sperrgut und rezyclierbare Abfälle können Sie bei Füllemann Transport (Link) an der Weierstrasse 1 in Steckborn und in den Regionalen Annahmezentren (RAZ) in Frauenfeld und Kreuzlingen entsorgen.

Informationen zu den Öffnungszeiten der RAZ und umfassende Informationen zum Thema Entsorgung finden Sie auf der Website des Kehrichtverbandes Thurgau (Link).

Einen sehr interessanten Artikel mit Wissenswertem rund ums Thema Entsorgung hat die Handelszeitung auf ihrer Website unter diesem Link publiziert: www.handelszeitung.ch

Ihr Kontakt

Franz Weibel
058 346 20 90