Facebook

Religion und Krieg ***ABGESAGT***

Donnerstag, 28. Februar 2019 
19:30 
- 20:30 Uhr
Ort: Hubschulhaus Steckborn
Zwei Vorträge in Zusammenarbeit mit den beiden Steckborner Kirchgemeinden

Die Veranstaltung vom 28.02.2019 wurde abgesagt. Wir danken für Ihr Verständnis.

Religionskriege in der Schweiz

Vortrag von Prof. Emidio Campi, Baden

Krieg um des Glaubens Willen?
Wie überall im Europa der Frühen Neuzeit löste die Kirchenspaltung in der Schweiz Religionskriege aus, die freilich noch andere als nur religiöse Motive hatten. Dazu zählen die sogenannten Kappelerkriege aus den Jahren 1529 und 1531 und die Villmergerkriege (1656, 1712) zwischen den reformierten Orten einerseits und den katholischen Orten der Zentralschweiz andererseits. Was können diese geschichtlichen Ereignissen, die sich prägend in das Bewusstsein der Bevölkerung eingebrannt haben, noch bedeuten? Welche Impulse gehen von einer kritischen Besinnung über die unheilvolle Rolle von Religion in diesen Konflikten für den heutigen ökumenischen Weg aus?

Kontakt

Verein
Volkshochschule Steckborn
vhs.steckborn@gmail.com