Facebook

TANZFILME VOM SCHWEIZER TANZARCHIV

Samstag, 17. März 2018 
14:00 
- 18:00 Uhr
Veranstalter: Phönix-Theater
Ort: Im Feldbach 8, Steckborn
Der Tanz ist heute, insbesondere durch den Aufschwung des zeitgenössischen Tanzes seit den 1980er Jahren und dessen audiovisueller Dokumentierung seither, ein wichtiger Barometer des aktuellen Zeit- und Kunstgeschehens.

Das Schweizer Tanzarchiv fungiert als wichtige nationale Dokumentationsstelle, die sowohl als Hauptquartier zur Erhaltung des Schweizer Tanzerbes als auch als Dokumentationszentrum im Dienste von Ausbildungsstätten und Kulturinstitutionen arbeitet. Aus einem umfangreichen Katalog werden Zusammenschnitte nach Massen geliefert.  Für tanz:now wurde ein einstündiges visuelles Kompendium zusammengestellt,  welches Einblick in die aktuelle Welt der Tanzfilme gibt.

www.tanzarchiv.ch

„En chair et en os“ oder „Höchstpersönlich“
Zeiten und Orte werden im Foyer des Phönix Theaters veröffentlicht

Als Kontrapunkt zum virtuellen Programm von Gilles Jobin und den Tanzfilmen beleben TänzerInnen aus Fleisch und Blut den Raum um das Phönix Theater mit kurzen Soli. An unerwarteten Standorten finden kurze Tanz-Auftritte statt.

Dauer: laufend von 14 Uhr bis 18 Uhr, parallel zu „VR_I“, Loop im Foyer vom Phönix Theater
ANMELDUNG ERFORDERLICH: www.phoenix-theater.ch

Kontakt

Phönix Theater
Tel. +41 52 761 33 77
www.phoenix-theater.ch
info@phoenix-theater.ch