Facebook

Aktuelle Meldungen

Vorsorglicher Austritt

Seit dem Jahr 2013 besteht der Gemeindezweckverband Spitex Thurgau Nordwest. Im Verband erfüllen sieben Gemeinden entlang des Rheins und Untersee von Schlatt bis Steckborn gemeinsam die Aufgaben der häuslichen Krankenpflege und der  Haushaltshilfe. Verschiedene Gemeinden stellen die Zusammenarbeit in der heutigen Form in Frage.

Damit aus Steckborner Sicht die Situation überdacht und Alternativen wie auch die weitere Zusammenarbeit im Zweckverband geprüft werden können, hat der Stadtrat Steckborn wie Behörden anderer Gemeinden den vorsorglichen Austritt aus dem Gemeindezweckverband Spitex Thurgau Nordwest unter Einhaltung der zweijährigen Anzeigefrist per 31. Dezember 2020 beschlossen und mitgeteilt.