Facebook

Aktuelle Meldungen

Wiederholung Sirenentests

Am Mittwoch, 23. Mai, wird der diesjährige Sirenentest in der ganzen Schweiz wiederholt.

Beim Sirenentest vom 7. Februar ist gesamtschweizerisch beim zentralen System zur Steuerung der Sirenen eine technische Störung aufgetreten. Daher muss der Test wiederholt werden.

Am Mittwoch, 23. Mai, erfolgt um 13.30 daher eine zentrale Auslösung der Sirenen für den Allgemeinen Alarm.

Es sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen. Die Bevölkerung wird um Verständnis für die mit der Sirenenkontrolle verbundenen Unannehmlichkeiten gebeten. Ausgelöst wird um 13.30 Uhr in der ganzen Schweiz das Zeichen „Allgemeiner Alarm“, ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.