Facebook

Aktuelle Meldungen

Vollsperrung der Zelgistrasse

An der Budgetgemeinde vom letzten Dezember wurde die Sanierung der Zelgistrasse beschlossen. Es wird der Abschnitt Kreuzung Alemannenweg (kath. Kirche) bis Ackerstrasse (Hub) saniert. Geplant ist eine Vollsanierung (Abbruch und Neubau) des Teilstücks inklusive einiger Werkleitungen wie Wasser und Abwasser. Die Gas- und Strom-Leitungen bleiben bestehen. Für diese Arbeiten – vor allem die Grabarbeiten – ist eine Vollsperrung der Strasse unumgänglich.

Die erste Etappe (West) ist ab und inkl. Kreuzung Alemannenweg bis und inkl. Kreuzung Buchenweg. Die zweite Etappe ist ab Kreuzung Buchenweg bis Ackerstrasse (Hub).

Voraussichtliche Bauzeit: ca. 8 Monate
Start Einrichten der Baustelle ab 15. April 2019

Die Zugänge zu den Liegenschaften bleiben für Fussgänger grundsätzlich gewährleistet. Die Zufahrtsmöglichkeit für Fahrzeuge ist zeitweise eingeschränkt bzw. während den Grabarbeiten nicht möglich. Die Anwohner sind gebeten, während diesen Bauphasen ihre Fahrzeuge möglichst ausserhalb der Baustelle abzustellen.  Es werden provisorische Parkplätze weiter westlich auf der Zelgistrasse markiert. Das Tiefbau-Unternehmen wird sein Möglichstes tun, die Gehwege in der Baustelle bestmöglich aufrechtzuerhalten.

Währen der ganzen Zeit der Bauarbeiten wird allfälliger Durchgangsverkehr verboten sein.

Die Politische Gemeinde Steckborn und die Bauleitung bitten die Anwohner um Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Sie sind bestrebt, die Beeinträchtigung möglichst gering zu halten.