Facebook

Aktuelle Meldungen

Neues Kommunalfahrzeug

Das Bauamt hat ein neues zweckmässiges und sparsames Fahrzeug für kurze Fahrten.

Vom Steckborner Bauamt werden oft Kurzfahrten mit wenig oder keinem Material durchgeführt, oft Kontrollfahrten in allen Sparten, um eine Situation vor Ort kurz beurteilen zu können oder kleine Arbeiten zu erledigen. Beim Bauamt wollte man nicht mehr Fahrzeuge benutzen, die für solche Gelegenheiten übermotorisiert sind. Nachdem ein Kyburz-Elektro-Kommunalfahrzeug, wie es die Post benutzt, getestet und im Budget 2018 vorgesehen worden war, hat das Bauamt nun ein solches Fahrzeug beschafft. Es fährt geräuschlos und mit einer Maximalgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern. Die Mitarbeiter des Bauamtes freuen sich, künftig das zweckmässige Fahrzeug einsetzen zu können.