Facebook

Aktuelle Meldungen

Abbruchgesuch für Biax-Gebäude

Die Eigentümerin des Biax-Grundstücks an der Seestrasse in Steckborn beabsichtigt, die bestehenden Gebäude abzubrechen und eine Wohnüberbauung zu erstellen.

Es liegt ein Abbruchgesuch vor. Im kommunalen Schutzplan für Natur- und Kulturobjekte ist das Gebäude als „in der Gesamtform erhaltenswert" verzeichnet. Deshalb muss das Objekt aus dem Schutzplan entlassen und die Nichtunterschutzstellung beschlossen werden. Diesen Entscheid hat der Stadtrat gefasst und den rechtsmittelberechtigten Organisationen eröffnet. Gleichzeitig hat der Stadtrat einem Rückbau der Liegenschaft grundsätzlich zugestimmt unter der Voraussetzung, dass ein bewilligungsfähiges Projekt für eine Neubebauung vorliegt. An die geplanten Ersatzbauten werden im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens erhöhte gestalterische Anforderungen bezügliche der Einpassung in das Orts- und Strassenbild gestellt werden.