Stadtverwaltung
Seestrasse 123
8266 Steckborn
Tel.058 346 20 00
Fax058 346 20 02
E-Mailstadtverwaltung@steckborn.ch

Aktuelle Meldungen

Steuergünstig

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben an der Gemeindeversammlung vom Dienstag, 5. Dezember 2015, Steckborn unter die steuergünstigeren Gemeinden im Kanton Thurgau gebracht. Sie stimmten einer Senkung des Steuerfusses auf neu 63 Prozent statt bisher 66 Prozent der einfachen Steuer zu.

Weiterlesen

Auftrag für neues Zugfahrzeug

Das Zugfahrzeug der Feuerwehr für Motorspritzen und Ölwehranhänger (Lago 6), ein Nissan Patrol, wird ersetzt. Der Stadtrat hat entschieden den Auftrag für die Ersatzbeschaffung mit einem Nissan Navara der Garage Bürgi in Steckborn zu vergeben.

Weiterlesen

Beförderungen in der Feuerwehr

Anlässlich des Feuerwehr-Schlussabends am Freitag, 1. Dezember, werden die Soldaten Cyrill Menti, Stefan Müller und Aurel Beck zu Korporalen befördert.

Weiterlesen

Sonntagsverkauf am 10. Dezember

Für den Sonntag, 10. Dezember, an dem in Steckborn der Weihnachtsmarkt stattfindet, hat der Stadtrat verschiedenen Geschäften in der Altstadt den Sonntagsverkauf bewilligt.

Weiterlesen

e-Rechnungen ab nächstem Jahr

Im Laufe des nächsten Jahres wird es möglich werden, sämtliche Rechnungen der Stadt Steckborn als e-Rechnungen über das Internet-Banking ihres Finanzinstituts papierlos erhalten und ohne die Eingabe von Zahlungsdaten mit wenigen Klicks zu bezahlen.

Weiterlesen

Saisonkarten der URh zum Sonderpreis

Die Saisonkarten 2018 für die freie Fahrt auf den Kursschiffen der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) sind bei der Stadtverwaltung Steckborn erhältlich.

Weiterlesen

Vorschlag für Steuerfusssenkung

Der Stadtrat schlägt mit dem Budget 2018 der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2017 eine Steuerfusssenkung um drei Prozent der einfachen Staatssteuer auf einen Steuerfuss von 63 Prozent vor.

Weiterlesen

Erfolgreiche Arbeitsintegration

Die Sozialen Dienste haben Ergebnisse des Projektes Arbeitsintegration dem Stadtrat vorgestellt.

Weiterlesen

Abbruchgesuch für Biax-Gebäude

Die Eigentümerin des Biax-Grundstücks an der Seestrasse in Steckborn beabsichtigt, die bestehenden Gebäude abzubrechen und eine Wohnüberbauung zu erstellen.

Weiterlesen

Energiestadt ist auf Kurs

Im Februar 2009 hat Steckborn das Label «Energiestadt» erhalten. Nun fand zweite Re-Zertifizierung der Energiestadt Steckborn statt.

Weiterlesen